Tauschring Blog für das Dreiländereck

TauschZeitung Müllheim

Mit wachsender Mitgliederzahl hat der Tauschring Müllheim einen neuen Wege gefunden, Mitteilungen weiterzugeben. Pünktlich zu Beginn jedes Monats erscheint ein solcher Newsletter. Er wird per EMail verteilt. Wir bitten um Verständnis, dass der Text nicht auf der homepage erscheint und nur auf Anfrage von Mitgliedern diesen ausgedruckt wird. Ein vierteljährlicher Newsletter für alle Mitglieder im Tauschring Markgräflerland ist angedacht. Vorläufig alle dahingehenden Vorschläge an Eckehard Bergin schicken!

Eckehard schreibt dazu: Bis so etwas fertig ist, steckt schon einiges an Arbeit drin, aber es lohnt sich! Auf den ersten „Newsletter“ bekamen wir positive Rückmeldungen, auch von Leuten, die sich mit so etwas auskennen. Dass wir dies auf die Beine stellen konnten, hat mit den Gaben und Talenten zu tun, über die ein größerer Tauschring verfügt und der Bereitschaft, sich nach seinen Möglichkeiten einzubringen. Und das ist schon toll zu sehen, wie persönliche Fähigkeiten zur „Entfaltung“ kommen!
ECKEHARD BERGIN

Das Redanktionsteam schreibt: Angefangen beim Namen können wir uns vorstellen noch viele Dinge besser zu machen und nehmen Vorschläge gerne entgegen.
Alle aktuellen Informationen an einer Stelle zusammengefasst, das soll der TRM-Newsletter sein.
Folgende (evtl. zu ergänzende) Rubriken sind vorgesehen:

  • Leitartikel (aktuelles Stimmungsbild),
  • Berichte (z.B. über Neue Ideen der Organisatoren wie den Newsletter
    oder die Patenschaften, vergangene Veranstaltungen, kommende
    Veranstaltungen …),
  • Terminkalender,
  • Adressen von Ansprechpartnern,
  • Kurzvorstellung aller neuen Mitglieder,
  • Liste der Angebote und Nachfragen.
  • Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe ist der 21. März!


    Keine Kommentare

    .

    Einen Kommentar hinterlassen

    XHTML: Diese Formatierungen können in Kommentaren genutzt werden:
    <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>